Über mich...

Bereits mit Pudel und Katzen aufgewachsen, kam nach der Geburt meiner Zwillingstöchter Laetitia & Noémi 1993 mein schwarzer Grosspudelrüde Cachou zu uns. Er hatte Freude am Agility und so nahm ich mit ihm an Wettkämpfen teil und wir starteten miteinander an der Schweizermeisterschaft.

Als gelernte kaufmännische Angestellte erlernte ich 1994 die Kunst des Pudelscherens und bin seither spezialisiert in Pudel-Pflege, aber auch Hunde anderer Rassen werden von mir gepflegt. 

Unsere braune Mittelpudelhündin Coco gesellte sich 1997 zu unserer Familie. Sie war eine ebenso begeisterte Agility-Pudelin, die mit Gabriel an zahlreichen Wettkämpfen im In- und Ausland und mehrmals an der Schweizermeisterschaft und dem European Open teilgenommen hat.

Pudelzucht Poodie-Woogie: 2001 erblickten die braunen Mittelpudel Avana, Artemus Gordon, Abitibi sowie Aldan und 2003 Bayan, Bijou, Barbeau sowie Baram das Licht der Welt.

Auri ist seit 2009 unser neues Familienmitglied. Er war als Sanitäts-, Lawinen- und Fährtenhund im plauschmässigen Einsatz. Aufgrund seiner Epilepsie-Erkrankung ist er in Frühpensionierung im Hundesport gegangen und freut sich nun über die täglichen Spaziergänge und Kontakte mit Menschen und Hundekollegen.

2013/2014 besuchte ich den Filzlehrgang bei der Filzszene Graubünden. Als Filzkunst-Handwerkerin stelle ich seither viele schöne Objekte aus Wolle her.




Laetitia, Gabriela, Noémi, Gabriel

 

Auri

 

Jellybean

 

 

 

Memorial

 
Poodie-Woogie  •  Etzelwerkstrasse 14  •  8852 Altendorf
Copyright © Gabriela Kopp-Diethelm
Updated: 08.10.2018